Mit dem „SHERPA“ auf großer Expedition
Produkteinführungskampagne für Goldhofer

Mit dem „SHERPA“ auf großer Expedition
Produkteinführungskampagne für Goldhofer

Die Goldhofer-Unternehmensgruppe ist nicht nur im Bau und Vertreib von Schwerlast-Transportfahrzeugen aktiv, sondern mischt – mit dem Geschäftsbereich Airport Technologie – auch bei Flugzeug-, Gepäck- und Cargoschleppern sowie bei Flugzeugbergesystemen (ARTS) ganz oben mit. Nun haben unsere langjährigen Kunden mit dem „SHERPA“ einen innovativen Gepäck- und Cargoschlepper entwickelt, der erstmals auf der inter airport Europe im Oktober 2017 in München der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Wie seine realen Vorbilder, die berühmten Hochgebirgsträger im Himalaya, verfügt der „SHERPA“ über eine extreme Ausdauer, die ihn zu einem sehr verlässlichen Partner macht – und zwar auch als reines Elektrofahrzeug „SHERPA E“, dessen Premiere auf der inter airport ebenfalls mit Hochspannung erwartet wird.

Aufgrund unserer umfangreichen Erfahrung mit verschiedenen Kampagnen für den Geschäftsbereich Transport Technologie durften wir nun erstmals eine Produkteinführungskampagne für ein so genanntes Flughafenvorfeldfahrzeug in Angriff nehmen. Und da dies eine große Bandbreite an Einzelmaßnahmen beinhaltete, wurde – Stichwort: Vorfeld – bereits im Frühjahr 2017 mit der ersten Arbeiten begonnen. Ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt der Kampagne ist dabei die Entwicklung, Gestaltung, Programmierung und Aktualisierung einer exklusiven englischsprachigen „Landing Page“, auf der sich potenzielle Besucher des Goldhofer-Messestands auf der inter airport Europe vorab über den neuen „SHERPA“ und weitere Messehighlights informieren können. Dazu kreierten wir ein attraktives Einladungsmailing für die Zielgruppen „Pressevertreter“, „Händler“ und „Kunden“.

Auch das Design eines universell einsetzbaren „SHERPA“-Logos, die Erstellung von Imageanzeigen, Online-Bannern und Salesfoldern für „SHERPA“ und „SHERPA E“ sowie die Gestaltung des Messestands als „Himalaya-Basecamp“ und des „SHERPA“-Testgeländes auf der inter airport Europe gehören zu unseren Aufgaben. Doch damit nicht genug: Im Rahmen dieser groß angelegten Kampagne kümmern wir uns auch um diverse Social-Media-Aktivitäten rund um den neuen Gepäck- und Cargoschlepper – inklusive Videodrehs, dem Texten, Übersetzen und Korrigieren von Facebook-Posts, und, und, und … Und manchmal kommen wir uns selbst dabei vor wie auf einer großen Expedition. Wir sind uns sicher: Unsere spannende Reise mit der Goldhofer-Unternehmensgruppe wird weitergehen. Die nächsten Ziele für den „SHERPA“ stehen jedenfalls schon fest: Schon bald soll es auch in die USA und nach Asien gehen. Wir von Löhr & Partner sind gerne mit dabei!

2017-12-07T14:26:51+00:00