Keine Angst vor Zeugnissen!

(NEWS 3/2018)

An alle Azubis:
Keine Angst vor Zeugnissen!

An alle Azubis: Keine Angst vor Zeugnissen!

Der Tag der Zeugnisausgabe ist für viele mit Angst und Schrecken verbunden. 1993 haben die Regionalpresse und w&v einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der diese Problematik kreativ thematisierte. Till-A. Gerhard und Robert Schmalstieg (†) von Löhr & Partner haben damals mit ihrer Anzeige „Komm‘ laß uns drüber reden“ den 2. Preis gewonnen*. Eine ähnliche Aussage ist auch oft von Seniorchef Rüdiger Löhr zu hören. Wenn es Probleme im Team gibt, ruft er gerne die Beteiligten mit einem aufmunternden „Redet’s halt miteinander!“ an einen Tisch. Der Kopf wurde dabei noch niemand abgerissen. Fehler sind unumgänglich, für das Lernen notwendig und bei Löhr & Partner kein Untergang, wenn Einstellung und Fleiß passen. Und wenn die Zeugnisse nicht so ausfallen, wie erhofft, lassen wir unsere Azubis nicht im Stich, sondern unterstützen sie mit Rat und Tat.

Möchtest du deine Talente in einem positiven und angstfreien Umfeld entfalten? Dann lies hier weiter.

* Fun Fact am Rande: Der Preis wurde von niemand anderem als Angela Merkel übergeben, die damals Bundesministerin für Frauen und Jugend war. Kein Witz!

2018-02-23T16:33:20+00:00